Ernest Bisaev


1964
in St. Petersburg geboren.

1985 – 1993
Architektur- und Malereistudium bei I. E. Repin Kunstakademie (Sankt-Petersburger Staatliches Akademisches Institut für Kunstmalerei, Bildhauerei und Architektur).
Abschluss: Diplom.

1989 –
freischaffender Grafik-Designer und Kunstmaler.

1995 –
wohnhaft in Deutschland.

1997 – 2008
Grafiker bei Hamberg Werbeagentur.

2009 – 2011
Kunstpädagogik.

2017 – 2019
Kunstpädagogik.

Ausstellungen:


1989
Leningrad, Haus der Freundschaft.

1990
Kotka (Finnland), Galerie Tallinnantupa.

1991
Kelkheim, Gartensaal des Rathauses Eltville, Galerie im Turm Nastola (Finnland), Galerie Taarasti.

1993
St. Petersburg, Galerie „Demoros”.

1993
Bad Homburg, Galerie im Stadthaus.

1994
Bad Segeberg, Villa Flath, München-Pasing, Eschborn, GTZ.

1995
Neuenburg, Stadtgeschichtliches Museum Frankfurt, Sheraton Hotel (Kongresszentrum).

1998
Würzburg Otto-Richter Kunsthalle.

2000
St’Art Strasbourg.

2001
St’Art Strasbourg.

2012
Rathaus Gonsenheim.

2016
BBK Frankfurt Weihnachtsausstellung.

2017
BBK Frankfurt Weihnachtsausstellung.

2018
BBK Frankfurt Ausstellung Metamorphose.


Referencen:


Nestle AG, Frankfurt.
Malerei.

Continental AG, Korbach.
Ausstellungs-Design.

ContiTech AG, Hannover.
Corporate-Design, Illustration.

SAP AG, Walldorf.
Malerei.

Deutscher Investment Trust, Frankfurt.
Illustration.

GRF, St.-Petersburg.
Corporate-Design, Buch-Design, Fotografie.

BBK, Frankfurt.
Web-Design, Grafik-Design, Fotografie.